Pressemitteilung


Pressemitteilung
Hertingshausen
Kultur

Kunst und Kultur in Baunatal: Das Leben lebenswerter machen

Kunst und Kultur in Baunatal: Henry Richter auf dem Konzert von Soulsonic in Hertingshausen

Download als PDF

Kunst und Kultur in Baunatal: Das Leben lebenswerter machen

Der Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Baunatal, Henry Richter, ließ es sich am vergangenen Sonntag (29. August 2021) nicht nehmen, als Gast dem Klappstuhlkonzert des bekannten Künstlerduos „Soulsonic“ mit der Sängerin Romana Reif und dem Pianisten Michael Müller beizuwohnen.

Das Konzert gehört zu der Veranstaltungsreihe des Baunataler Stadtmarketings „SOMMER [34225] KULTUR - 7 x Stadtteile. 7 x Veranstaltungen 7 x Lokalkultur“, welche von Dirk Wuschko und seinem Team organisiert wird.

Als Veranstaltungsort wurde „Prigges Keramikhof“ in Baunatal Hertingshausen ausgesucht. Die Gastgeber sorgten neben einem tollen Ambiente auch für das leibliche Wohl der zahlreich erschienen Zuschauer. Trotz leichter Regenschauer verzauberte das Duo mit Humor, Individualität, Kreativität und professionellem Gesang die Hertingshäuser.

In vier verschiedenen Arrangements aus Rock / Pop, Swing, Deutschen Schlagern und Soul stellten Ramona Reif und Michael Müller ihre stimmliche Virtuosität, den unverwechselbaren Sound und ihr Können unter Beweis. Das abwechslungsreiche Repertoire von bekannten Songs animierte zum Mitsingen und Klatschen und begeisterte die Zuschauer.

Im persönlichen Gespräch konnte der Bürgermeisterkandidat mehr über das künstlerische Wirken von Soulsonic erfahren, so auch, dass Romana Reiff schon seit vielen Jahren mit der Stadt Baunatal verbunden ist. „Es war mir mehr als ein Vergnügen, ihnen heute Abend zuzuhören. Wir brauchen mehr solche Veranstaltungen. Genau das ist mein Ansatz. Kultur in die Stadtteile bringen, um Menschen zusammenzuführen“, freute sich Henry Richter.

Neben dem musikalischen Hochgenuss ergaben sich zahlreiche Gespräche mit Baunataler Bürgerinnen und Bürgern, bei denen Henry Richter seine Pläne und Ziele für die Stadt Baunatal darstellen konnte.

Bei den Gastgebern Ulrike und Heiko Prigge bedankte sich der Kandidat für den tollen und unvergesslichen Abend. Mit einem Lächeln verabschiedete sich Henry Richter: „Der Baunataler Keramikhof ist immer für Überraschungen und für hervorragende Veranstaltungen gut.“

Schließlich verabschiedete sich Henry Richter von Peggy Riedel und Dirk Wuschko vom Baunataler Stadtmarketing: „Ihr habt das super gemacht! Wir brauchen ein gut funktionierendes Stadtmarketing“


Bild 1: Henry Richter (links) mit Romana Reif und Pianist Michael Müller

Weitere Informationen zum Bürgermeisterkandidaten Henry Richter erhalten Sie unter https://henryrichter.de