Pressemitteilung


Pressemitteilung
Großenritte
Stadtteilrundgang

Bürgernah und ansprechbar: Im Stadtteil Großenritte fand am 13.7.2021 ein weiterer Stadtteilrundgang mit Bürgermeisterkandidat Henry Richter statt.

Stadtteilrundgang Großenritte

Download als PDF

Am 13.07.2021 fand mit unserem Bürgermeisterkandidaten Henry Richter ein Stadtteilrundgang in Großenritte statt. Der parteilose Kandidat begrüßte die zahlreich erschienenen Bürger*innen: „Es freut mich sehr, dass sie sich trotz der widrigen Wetterverhältnisse die Zeit genommen haben, um mit mir über Großenritte und Baunatal zu sprechen“.

Henry Richter verdeutlichte seine Schwerpunkte, wie er zukünftig unsere Stadt Baunatal gestalten will. Unter anderem wurden die Vorteile eines Bürgerhaushaltes und einer Bürgerbeteiligungen von ihm dargestellt.

Ebenfalls ging der Kandidat auf die prekäre finanzielle Situation ein und die Schwierigkeiten, Maßnahmen wie die Sanierung der Kulturhalle umzusetzen. „Bei allen Überlegungen, müssen wir darauf achten, dass unser Vereinsleben nicht weiter eingeschränkt wird. Gerade jetzt, wo sich zeigt, welche Auswirkungen die Pandemie für unsere Kinder hat, brauchen wir mehr denn je Sport und Vereinskultur“, so Richter.

Seine Pläne zur die Neuausrichtung der städtischen Kultur, zur Schaffung von „Wohlfühloasen“ in der Innenstadt und zur Stärkung des Mittelstandes legte er dar.

Anschließend stellten die Teilnehmer*innen Fragen und gaben Anregungen:

Angesprochen wurden Themen wie erhöhtes Verkehrsaufkommen und das zu schnelle Fahren im Trineweg. Der Bürgermeisterkandidat erklärte: „Ich denke, wir müssen anders an die Sache herangehen. Wir dürfen nicht alle Straßen gleich betrachten, sondern es sind individuelle Lösungen gefordert. Manchmal können einfache Maßnahmen wie Geschwindigkeitsreduzierungen, die Installation von Geschwindigkeitsmessgeräten u.a. zum Erfolg führen“.

Auf dem Rundgang entlang der Elgershäuser Straße und der Bahnhofstraße wurde mit Henry Richter über notwendige Verkehrsberuhigungen, Maßnahmen zur Reduzierung des Durchgangsverkehrs und fehlende Fahrradwege diskutiert. Von Seiten der Anwohner wurden Vorschläge wie z.B. das Pflanzen von Bäumen entlang der Elgershäuser Straße eingebracht.

Am Edeka – Getränkemarkt wurde der Kandidat bereits von Anwohner*innen aus der Besser Straße erwartet. Hier wurden das ständig wachsende Verkehrsaufkommen und die einhergehenden Belastungen in der Besser Straße angesprochen. „Ich verspreche Ihnen, dass ich mir die Situation genauer anschauen und prüfen werde. Ob es eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten gibt, kann ich Ihnen heute nicht zusichern“, so Henry Richter.

Henry Richter sowie die Begleiter*innen bedankten sich bei den Teilnehmern*innen für die interessanten Gespräche und die eingebrachten Anregungen.


Bild 1: Gespräche am Trineweg


Bild 2: Gespräche am Edeka - Getränkemarkt

Weitere Informationen zum Bürgermeisterkandidaten Henry Richter erhalten Sie unter https://henryrichter.de